Bündnis
Share |
kostenlos anrufen
Service von
stadtbranchenbuch.com
>

Kostenlos anrufen dann bitte den oberen Button anklicken

windx3klein

Wiend.at. Forum

Wiend.at. Events

Links

zum

anklicken

Pope
Tell a Friend

logo

mail00089
Email

26
Guestbook

Brtish_crier
Umfrage

Animation6

Animation1d

Animationv2

Gottes Segen

segena

Google Plus

Facebook

Google Pages

Animation2
Bündnis
Die Gedanken sind frei - Die Gedanken sind frei - Die Gedanken sind frei - Die Gedanken sind frei -

ein starkes Bündnis

pds+npd

In einem geheimem Treffen zwischen dem Fraktionschef der Linken des Thüringer Landtags, Bodo Ramelow und dem NPD Landesvorsitzenden Thüringens Frank Schwerdt ging es nicht nur darum, Territorien abzustecken, sondern auch einige Ungereimtheiten der letzten Jahre zu beseitigen. In den letzten Monaten, als Ramelow und Schwerdt bereits telefonischen Kontakt hatten, wurde sichtbar, dass beide Parteien doch viel verbindet, Die Hauptgemeinsamkeit darin besteht in gemeinsamen sozialistischen Weltanschauungen, während die NPD den Sozialismus lediglich auf nationaler Ebene durchführen will, so will die Linke, als Nachfolgeorganisation der SED, den Sozialismus Europaweit durchsetzen. Um diesem Treffen auch einen familiären Flair zu verleiten wurde beschlossen, einen gemütlichen Gasthof südlich von Erfurt zu mieten, damit auch die Ehefrauen politisch nicht ausgegrenzt werden. Beide Frauen verstanden sich von Anfang an hervorragend und unternahmen kleine Spaziergänge, während ihre Männer politisch philosophierten. Auch ging es darum, die alte Freundschaft , die vor vielen Jahren bestand wieder auffrischen zu lassen, da damals auf Grund verschiedener politischer Ansichten jeder von Beiden seiner Wege ging. Vorrangiges Thema war aber auch, dass der Untersuchungsausschuss des Bundestages bezüglich der Zwickauer Terrorzelle den Unschuldsbeweis lieferte, dass sowohl NPD als auch deren Untergrundorganisation, die NSU absolut nichts mit der Dönermordserie zu tun hatte. Die Hauptschuldigen waren sowohl der Bundesverfassungsschutz als auch das Bundeskriminalamt, die versuchten die NPD vom politischen Markt zu verdrängen, indem diese die Dönermorde zu tätigten, um der NPD sowohl Verfassungsfeindlichkeit als auch Ausländerhass in die Schuhe zu schieben. Diese Intrige ging vom Innenminister Hans-Peter Friedrich aus, weil dieser vor einigen Jahren von NSU Mitglied Beate Zschäpe wegen sexueller Belästigung angezeigt wurde. Demnächst wird sich der Bundestag mit Friedrich befassen, da dieser sein Amt aus persönlichen Rachegelüsten missbrauchte. Ramelow entschuldigte sich daraufhin bei Schwerdt, da er diesen öffentlich unterstellte, mit dieser Mordserie involviert zu sein. Auch versprach er, dieser Entschuldigung in einem öffentlichen Statement in der Thüringer Allgemeinen Nachdruck zu verleihen.
Sowohl Ramelow als auch Schwerdt sahen viele Gemeinsamkeiten in ihren politischen Ansichten. Beide Parteien hätten das selbe Ziel, soziale Gerechtigkeit in der Gesellschaft durchzusetzen. Die bisherigen Zwistigkeiten, die sich vor allem in Demonstrationen und Gegendemonstrationen zeigten, wodurch des öfteren die Situation eskalierte und dadurch Gewaltexzesse gefördert wurden sollen aufhören. Man beschloss ab sofort gemeinsam zu demonstrieren. Bei der nächsten NPD Demonstration in Dresden wollen beide Organisationen Hand in Hand ihre Verbundenheit zeigen. Ramelow meinte, dass es eine Schande wäre, wenn Parteien gleicher Interessen gegeneinander agieren, sich gegenseitig die Wähler ausspannen und damit auch das Volk verunsichern. Auch Schwerdt bekräftigte diese Worte und versprach, seinen Bundesvorstand zu überzeugen, Sondierungsgespräche zwischen NPD und den Linken aufzunehmen, um einen eventuellen Zusammenschluss beider Parteien anzustreben. Beide Politiker waren überzeugt, dass dieses Treffen ein voller Erfolg war, um damit die Feindschaft beider Parteien, welche seit fast einem Jahrhundert dauerte, endgültig ad Acta zu legen. Trunken vor Freude über diese revolutionäre Idee sangen beide lauthals sowohl die komplette Version des Horst Wessel Liedes als auch kommunistische Kampflieder. Zudem beteuerten sie ihre Bereitschaft, beide Philosophien auf einen Nenner zu bringen, indem sie sich bereit erklärten, sowohl Hitlers „Mein Kampf“ als auch das kommunistische Manifest von Marx und Engels als Vorlage für ein neues Werk zu nehmen. Um diesen Abend auch familiär ausklingen zu lassen, wurde beschlossen, in einem Swingerclub darauf an zu stoßen, als Zeichen diese neue Freundschaft noch mehr zu vertiefen.

linktausch Suchmaschinenoptimierung Kontaktanzeigen bei IN-ist-DRIN Submit site - web site promotion - Directory Stadtbranchenbuch Textilkabelwww.STELLENANGEBOTE-forum.de/ Stadtbranchenbuch http://www.coolseek.de Animation5 (1)
[Willkommen] [Kontakt] [HIV] [Karriere] [liberal] [Saufen] [Newcomer] [unbraun] [Verbot] [Neidhammel] [Nostalgie] [Zukunft] [NSU live] [Doenermoerder] [Suisse] [Bündnis] [Evolution] [mein Kampf] [Hilfe] [S21 Fake] [Herrschaft] [Assimilation] [Lieb] [Merkel] [The next] [Grundgesetz] [Umwelt] [Biological] [Vatikan] [Scham] [Mündel] [PIC's] [Sprech] [Denkbar] [Ratgeber] [psychisch] [populär] [ungebremst] [„Oh Happy Day“] [Mogelpackung] [my Love] ["Einheitlich"] [Fundamental] [über 18] [Freiheit] [i bin ei Boar] [die Erde dreht sich] [freut euch...] [Teenie 01] [Teenie 02] [Teenie 03] [Luxusartikel] [let's talk] [haarig] [Argig] [Grillparty] [my date] [Mutti] [Bilder] [merry x-mas] [Freiersfüsse] [Bildlich] [Abfall] [Himmel & Hölle] [Zitate] [lebenswichtig] [intoleranz] [modisch] [Ironie] [Weicheier] [Präservativisch] [orangig] [Passagen] [Let's play] [Impressum]

Hier freie Plätze für (Back)Links
Bewerbungen via Mail